Rezept des Monats

 Juni 2018:

 

Würzige Kartoffelpuffer mit Salat

Zutaten:

  • 800 gvorwiegend festkochende Kartoffeln
  • 1 Karotte
  • 1 Schalotte
  • 1 Ei
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1-2 EL Kartoffelstärke
  • 50 g geriebener Hartkäse
  • Salz & Pfeffer, Muskat
  • Pflanzenöl

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und ca. 30 Minuten gar dämpfen. Anschließend schälen, durch die Kartoffelpresse drücken und ausdampfen lassen. Die Karotte schälen und raspen. Die Schalotte schälen und fein hacken. Beides mit dem Ei, der Petersilie, der Stärke und dem Käse zu den Kartoffeln geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und zu einer gut formbaren Masse vermengen. Daraus kleine Puffer formen und portionsweise in heißem Öl auf beiden Seiten, unter gelegentlichem Wenden, in einer beschichteten Pfanne 6-8 Minuten goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und nach Belieben mit frischem Blattsalat servieren.

 

Guten Appetit!