Rezept des Monats - August 2018

August 2018:

 

Gefüllte Kartoffeln

 

Zutaten:

  • 4 vorwiegend festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 EL Butter
  • 100g TK-Blattspinat 
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Eigelb
  • Butter zum Bestreichen
  • 1 EL geriebener Emmentaler
  • 1 EL geriebener Parmesankäse

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser 15 bis 20 Minuten knapp gar kochen. Inzwischen die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Die Butter in einem Töpfchen zerlassen, Knoblauch und Blattspinat darin dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. 

Die Kartoffeln abgießen, spülen und trockentupfen. Von jeder einen Deckel abschneiden und die Kartoffeln aushöhlen, einen Rand von ca. 1cm stehenlassen. Das Kartoffelfleisch mit einer Gabel zerdrücken und unter den Spinat mischen. Das Eigelb zugeben und die Füllung abschmecken. Die Kartoffeln außen mit weicher Butter einstreichen. Die Spinatmischung in die ausgehöhlte Kartoffeln geben. Die abgeschnittenen Deckel der Kartoffeln aufsetzen und mit beiden Käsesorten bestreuen. 

Die gefüllt Kartoffeln im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der zweiten Schiene von unten gut 10 Minuten backen, bzw. bis sich der Käse zu bräunen beginnt.

 

 

 

Guten Appetit!