Rezept des Monats - Februar 2018

 

Februar 2018 - Kartoffelpizza

 

Kartoffelpizza mit Rosmarin

Zutaten:
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 450 g Mehl
  • 6 - 7 El Olivenöl
  • Meersalz
  • Mehl zum Arbeiten
  • 500 g vorwieg. festkochende Kartoffeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
     
      
Zubereitung:

 Für den Teig die Hefe in eine Schüssel bröckeln, mit Zucker und 200 ml lauwarmem Wasser glatt rühren. Mehl, 4 EL. Olivenöl und 1 TL  Salz zugeben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nach Bedarf die Mehlmenge variieren. Zugedeckt an einem warmen Ort circa 60 Minuten gehen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Den Teig in vier Portionen teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche zu dünnen Fladen ausrollen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Mit Olivenöl bepinseln. Die Kartoffeln schälen und in sehr dünne Scheiben hobeln. Etwa 5 Minuten in Wasser legen. Abgießen und gut trocken tupfen. Auf die Pizzen verteilen. Den Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden und über die Kartoffeln streuen. Die abgezupften Rosmarinnadeln hacken und darüber streuen. Salzen, pfeffern und mit etwas Öl beträufeln. Im vorgeheizten Ofen circa 20 Minuten goldbraun backen.

 

 

 

                                                                                       

                                                          Guten Appetit!