Rezept des Monats

Beitragsseiten

November 2018:

 

Kartoffel-Paprika-Gulasch:

 

Zutaten:

  • 1 1/4 kg Kartoffeln
  • 2 Tomaten
  • 150 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1,5 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver rosenscharf 
  • 1 TL Majoran
  • Salz
  • 100 g saure Sahne nach Belieben

Zubereitung:

Die Tomaten kurz im kochendem Wasser blanchieren, abgießen, abschrecken und die Haut abziehen. Die Tomaten halbieren, entkernen und würfeln. Die Kartoffeln, die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen. Die Zwiebeln und den Knoblauch fein würfeln. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und in Würfeln schneiden. Die Zwiebeln in Schmalz goldgelb dünsten. Den Knoblauch und beide Sorten Paprikapulver dazugeben und mitdünsten. Den Majoran zugeben und mit circa 500 ml Wasser ablöschen. Kurz aufkochen. Die Kartoffeln längs in Spalten schneiden und zusammen mit den gewürfelten Tomaten und Paprikaschoten in den Sud geben. Nur soviel Wasser angießen, bis alles knapp bedeckt ist. Salzen und bei geringer Hitze circa 30 Minuten weich garen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken und nach Belieben saure Sahne unterrühren oder pur belassen. Mit Salt und Kräutern garniert servieren. 

 

 

Guten Appetit!