Rezept des Monats - Juli 2018

Juli 2018:

 

Mohnnudeln mit Puderzucker

 

Zutaten:

  • 850 g mehligkochende Kartoffeln
  • 150 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 60 g Butter
  • 4 EL gemahlener Mohn
  • 3 - 4 EL Puderzucker

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und in reichlich Wasser in 25 - 30 Minuten weich garen, abgießen, pellen und heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Mit dem Mehl , dem Ei sowie dem Eigelb verkneten und den Teig kurz ruhen lassen. Nach Bedarf noch etwas Mehl zufügen. Mit bemehlten Händen circa 8 cm lange Nudeln formen. Diese in reichlich siedendem Salzwasser circa 4 - 5 Minuten gar ziehen lassen. Mit einem Schaumlöffel heraus nehmen und abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Schupfnudeln hineingeben und kurz anbraten. Mit dem Mohn bestreuen und kurz durchschwenken. Die fertigen Schupfnudeln auf Tellern anrichten und mit Puderzucker bestäuben.

 

 

 

Guten Appetit!