Rezept des Monats - März 2019

Beitragsseiten

März 2019:

 

 

Kartoffel-Paunzen

 

Zutaten:
  • 800 g mehligkochende Kartoffeln
  • 170 g Quark
  • 1 Ei
  • 250 - 300 g Mehl  
  • frisch geriebener Muskat
  • 2 EL Butter zum Braten
  • 150 ml Sahne 
  • 150 g Creme fraiche
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Pfeffer 
     
     

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen und circa 30 Minuten gar dämpfen. Abschütten und kurz ausdampfen lassen. Noch heiß schälen, durch die Kartoffelpresse

drücken und abkühlen lassen. Den Quark abtropfen lassen. Mit Ei, Mehl und den Kartoffeln mischen und zu einem gut formbaren Teig verkneten.

Gegebenenfalls die Mehlmenge etwas variieren. Mit Salz und Muskat würzen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche eine Rolle von circa 1,5 cm 

Durchmesser formen. Stücke von circa 3 cm Länge abschneiden, leicht flachdrücken und an den Seiten mit den Fingern leicht eindrücken.

In einer beschichteten Pfanne langsam in heißer Butter circa 10 Minuten goldbraun braten. Dabei mehrmals wenden und gleichmäßig bräunen.

Die Sahne mit der Creme fraiche kurz aufkochen lassen, den Schnittlauch zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Paunzen auf vorgewärmte Teller verteilen, die Sahnesoße darüber geben und servieren.

 

 

 

                                                               

                                                          Guten Appetit!